skip to Main Content
Mayor Marcus Zeitler And Thomas Reister Visited The State Parliament Baden-Wuerttemberg The CDU Deputies Karl Klein And The Minister Of Justice Guido Wolf. You Presented The Strategy Concept Of The Emodrom At The Hockenheimring.

.

Oberbürgermeister Marcus Zeitler und emodrom Chef Thomas Reister besuchten im Landtag Baden-Württemberg den CDU Abgeordneten Karl Klein und den Minister für Justiz und Tourismus Guido Wolf. Dabei stellten Sie das Strategiekonzept der emodrom am Hockenheimring vor.

.

 

Die Einladung erfolgte durch Karl Klein, der die emodrom im April diesen Jahres mit dem stellvertretenden Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg und amtierenden Innenminister Thomas Strobl besuchte. Der Oberbürgermeister und emodrom Geschäftsführer warben für den Standort und das Konzept zur Transformation einer klassischen Rennstrecke zu einem Mobilitätszentrum. Nachdem am vergangenen Wochenende das erste Großprojekt an Porsche als Mieter erfolgreich übergeben wurde, arbeitet das Team um Thomas Reister daran, weitere Top-Unternehmen mit innovativen Mobilitätsangeboten vom Standort Hockenheimring und den neu geschaffenen Möglichkeiten zu überzeugen.

“With an attractive offer, we are also creating interesting opportunities for tourism here in the
The Rhine-Neckar metropolitan region, ”said Thomas Reister on the sidelines of the meeting in Stuttgart.

Mayor Zeitler thanked Karl Klein on behalf of the city of Hockenheim and the local council for coordinating this appointment.

“An important and correct step forward, because together we can achieve more,” says Marcus Zeitler.

It is now a matter of building on this meeting and initiating the further steps discussed.

.

 

Mehr zu diesem Thema finden Sie unter:

.

 

https://www.morgenweb.de/schwetzinger-zeitung_artikel,-hockenheim-tourismus-neuen-schub-geben-_arid,1539750.html

.

 

Back To Top